Rettungsboot

Du warst mein Zufluchtsort in jeder Not.
Kurz vor dem Ertrinken, warst Du mein Rettungsboot.
Du warst mein Refugium, meine Blaupause.
Mehr noch – bei Dir fühlte ich mich Zuhause.

Du hast mir Kraft gegeben, wie eine Ladestation.
Mein Feuer brannte für Dich – Du warst meine Passion.
War ich auch am Ende, fast am Verglühen.
Um Dich wollte ich mich immer weiter bemühen.

Bis zum Schluss, doch dann war ich ausgebrannt.
Unsere Liebe versickerte im tiefen Treibsand.
Aus Elan wurde Erschöpfung und daraus wurde Leid.
Wir erstarrten beide in der Bewegungslosigkeit.

Es waren gute Ideen, doch die Realität stellte sich quer.
Nun treibe ich allein auf dem offenen Meer.
Alle Hoffnung zerbrochen, alle Träume tot.
Ich werde ertrinken ohne mein Rettungsboot.

Rhena Tabea Adam
Juni 2016

Advertisements
Rettungsboot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s